Zürich galt lange als trist und langweilig. Dieses Image hat die Stadt abgestreift.  Die Baustellen-Dichte ist hoch und entstanden neue Plätze, Straßen und Kreativorte. Zürich-West ist das Boom-Viertel der Stadt. Einst ein Arbeiter - und Industriequartier, haben sich in den alten Fabrikhallen heute Galerien von Weltruhm und Kultureinrichtungen eingenistet. Und noch immer auch gibt es mitten im Baugeschehen charmante Orte wie „Les Halles“. Die Gegend rund um die Hardbrücke und den Primetower ist urban. Hier befindet sich der FREITAG-Flagshippstore, Konzept-Cafés und das Urban-Gardening-Projekt Geroldsgarten. Immer neue Kreativlabs entstehen.

Zürich-West ist die kleine Schwester von Berlin. Nur eines hat Berlin nicht: Einen so citynahen See. Mein place to be: Die Badeanstalt Untere Letten in Zürich-West.

ZÜRICH

  • Facebook - Black Circle

© 2019 Vera Rüttimann  /  created by www.muellerandfriends.com