Kirchen und Klöster in Städten sind heute wichtiger denn je. Sie bedeuten für mich: Kurze Auszeiten vom Stress des Alltages, Kraft Tanken und neue Inspiration gewinnen für sich selbst. Eine kurze Pilgerreise, ein Ausstieg aus dem Alltag. 

Kirchen werden immer mehr auch von Lichtkünstlern entdeckt, wie die Bilder vom Berliner Dom oder von der Citykirche Bern zeigen. Sie erhalten eine mystische Ausstrahlung. Bei anderen Religionsgemeinschaften schaffen Kerzen eine besondere  Atmosphäre. Klöster sind heute jedoch auch bedrohte Orte. Wer weiß, wer nachkommt, wenn die Ordensleute gegangen sind. Dann werden sie zu Orten der Kunst, wie das John-Cage-Projekt in Halberstadt zeigt, das in einem ehemaligen Kloster zu besichtigen ist. Und es gibt Orte wie die Zionskirche, wo die deutsch-deutsche Geschichte in Kunst und Wort verhandelt ist. 

SPIRITUAL PLACES

  • Facebook - Black Circle

© 2019 Vera Rüttimann  /  created by www.muellerandfriends.com